GARTENBLOG - Hühnerhaltung im Privatbereich - Villa Jähn
Schnelle Lieferung
Ab 99 € Versandkostenfrei
Hochwertige Produkte
(0351) 89 96 48 54

Hühnerhaltung im Privatbereich

  • Geschrieben am
  • Durch Villa Jähn
  • 0
Hühnerhaltung im Privatbereich

Die Vorstellung von glücklich lebenden Hühnern, die bei genügend Auslauf ein zufriedenes Dasein fristen, ist verlockend. Wer über ein ausreichend großes Gartengrundstück verfügt, hat bereits gute Voraussetzungen für die Haltung der tierischen Bewohner. Hühner sind bekannt für ihr zutrauliches Wesen. Bei entsprechender Umsicht sind sie auch für Familien mit Kindern geeignet.

Vor der Anschaffung sollten allerdings unbedingt die Nachbarn um ihr Einverständnis gebeten werden, sofern sie in Hörweite wohnen. Bereits das normale Gackern kann weithin zu vernehmen sein. Die Haltung von Hähnen ist in reinen Wohngebieten nicht zulässig. Das für die Hühner vorgesehene Areal sollte sich entsprechend in einer hinreichend abgelegenen Lage befinden.
Für die private Haltung von Hühnern gilt ein grober Richtwert hinsichtlich der Tiermenge. Ein Maximum von 20 Hennen zuzüglich eines Hahns ist für den persönlichen, nicht zur Nutztierhaltung gedachten Bereich in der Regel die Vorgabe. Der zeitliche Aufwand richtet sich nach der Anzahl der Tiere. Bei einer Kleingruppe mit etwa fünf Tieren liegt der tägliche Aufwand bei etwa 15 bis 30 Minuten. Hinzu kommt die Zeit fürs Ausmisten, das im Sommer wöchentlich, im Winter aufgrund der Feuchtigkeit täglich erfolgen sollte.


Haltung und Auslauf

Zu einer artgerechten Hühnerhaltung zählt in erster Linie ein ausreichender Auslauf. Die Tiere müssen die Möglichkeit haben umherzulaufen, kleine Strecken zu rennen und ihre Flügel auszubreiten sowie zu schwingen. Die Fläche sollte als Minimum 30 Quadratmeter betragen, darf aber gerne auch deutlich größer sein. Die Auslauffläche ist unmittelbar mit einem Stall verbunden und ringsum eingezäunt. Eine ideale Umzäunung bietet auch eine Absicherung nach oben, nicht nur um die Tiere am Wegfliegen zu hindern, sondern auch um mögliche Eindringlinge abzuhalten. Hinsichtlich des Materials empfiehlt sich in der Regel ein stabiler Maschendraht.
Hühner gelten als soziale Wesen. Sie bewegen sich bevorzugt in Gruppen und bilden miteinander eine Gemeinschaft. Vier bis fünf Hennen gelten als eine gute Kleingruppengröße für den privaten Bereich. Die Tiere benötigen einen Stall, der über eine umfassende Dämmung für die Wintermonate verfügt. Es wird empfohlen, den Stall zweigeteilt zu planen. In der einen Hälfte finden die Tiere ausreichend Platz inklusive Sitzstangen, Nestbereich und genügend Fläche für Futter- und Wasserbehältnisse. In der anderen Hälfte werden die Materialien gelagert, beispielsweise Futter, Streu und Geräte zum Ausmisten.


Bürokratische und juristische Aspekte

Hühner müssen in Deutschland registriert werden, auch bei einer ausschließlich privaten Haltung. Eine Impfung gegen die sogenannte Geflügelpest ist ebenfalls gesetzlich vorgeschrieben. Hühner selbst können entweder bei privaten Kleintierzüchtern oder auch gelegentlich in Tierheimen erworben werden. Welche Rasse infrage kommt, hängt mit den persönlichen Interessen zusammen. Lokale Geflügelzüchter beraten hier gerne und geben bezüglich geeigneter Tier Auskunft.
Für die Errichtung eines Hühnerstalls im Garten kann eine Baugenehmigung erforderlich werden, sofern der Stall eine gemauerte Vorrichtung ist. Er gilt in dem Fall als Immobilie und unterliegt gesetzlichen Vorgaben. Das städtische Bauamt informiert über die jeweiligen Kriterien. Die einfachste Lösung ist ein sogenannter mobiler Hühnerstall, der genehmigungsfrei ist.
In den meisten Kleingärten, die dem Bundeskleingartengesetz unterstehen, sind üblicherweise keine Hühner erlaubt. Einige Gärten aus den neuen Bundesländern haben hierzu gesonderte Regelungen, die auf den Bestandsschutz zurückgehen, der bereits vor der Wende bestand.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »