GARTENBLOG - Kunst im Garten – Bronzefiguren für die Ewigkeit - Villa Jähn | Dresden
Onlineshops: (0351) 89 96 48 54
Landhausmöbel: (0351) 89 96 48 53

Kunst im Garten – Bronzefiguren für die Ewigkeit

  • Geschrieben am
  • Durch Villa Jähn
  • 0
Kunst im Garten – Bronzefiguren für die Ewigkeit

Gärten und Parkanlagen haben mit Kunst und Skulpturen schon immer eine Symbiose gebildet. Gartenarchitekten aller Epochen legten Wert darauf, dass ihre liebevoll angelegten Grünanlagen durch passende Kunst unterstrichen wurden. Vor allem in Fürstenhäusern durfte es da an Figuren und Brunnen aus Bronze und Marmor nicht fehlen.

In den Landhausgärten wurden Gebrauchsgegenstände wie Brunnen, Bänke und Vogeltränken zu kleinen Schmuckstücken. Selbst im fernen Asien wurden die berühmten strengen Linien japanischer Gärten von jeher mit Skulpturen je nach Bedarf aufgelöst oder unterstrichen. In allen Gartenanlagen weltweit hat sich dabei Bronze als eines der besten Materialen bewährt. Es hält nicht nur für die Ewigkeit – es wird sogar von Jahr zu Jahr schöner. Denn die Patina, die sich dank des hohen Kupferanteils mit der Zeit entwickelt, verleiht jeder Gartenkunst aus Bronze ihren unverwechselbaren Charme.


Der Garten – das persönliche Paradies

Der moderne Garten ist ein Spiegelbild unserer Seele. Wir sind nicht länger an die Traditionen unserer Umgebung gebunden. Jeder kann sich heute – egal, wo er ist – einen japanischen Zen-Garten, einen englischen Landhausgarten oder einen deutschen Bauerngarten zulegen. Die Auswahl der Pflanzen und Blumen spielt dabei natürlich eine große Rolle. Aber auch die Anlage der Wege, Terrassen und Sitzplätze unterstreicht die gewählte Ambiente. Jeder Garten oder jeder Park kann heute das Umfeld bieten, in dem wir uns am wohlsten fühlen. Kleine Nischen zwischen den Stauden oder am Ende eines Wegs laden zum Verweilen ein. Kleine Brunnen und Teiche verzaubern unsere Seele und lassen uns träumen. Manche lieben Naturgärten, in denen es – scheinbar – ungezügelt wächst, grünt und gedeiht. Andere bevorzugen genau durchdachte Feng-Shui-Gärten, in denen jeder Stein eine besondere Wirkung und Ausrichtung hat. Egal, welcher Gartenstil uns glücklich macht, eine passende Skulptur oder der perfekte Brunnen unterstreichen immer den sorgsam gewählten und gepflegten Stil. Der Garten ist heute unser persönliches Paradies, in dem sich jeder nach Lust und Laune entfalten kann.


Bronzefiguren für Gärten aller Art

Da Bronze mit der Zeit immer schöner wird, ist es naheliegend, eine Bronzefigur für den eigenen Garten zu wählen. Die gewählte Figur kann diskret in einer Ecke stehen und an einem lauschigen Plätzchen als Überraschungseffekt dienen. Sie kann jedoch auch das Zentrum des Gartens bilden oder der perfekte kleine Eyecatcher an einem verträumten Teich sein. Egal, wie man eine Bronze-Figur einsetzt – sie unterstreicht immer die Exklusivität eines privat angelegten Gartens. Kostbare Bronzefiguren werden in Hand hergestellt und gegossen, und sie zeigen, dass der Gartenbesitzer großen Wert auf Qualität und Exklusivität legt. Eine wunderschöne Sammlung an Bronzefiguren sind im Online-Shop von „Villa Jähn“ zu finden. Die Auswahl zeigt, dass eine Bronzefigur sowohl elegant und zeitlos, aber auch äußerst humorvoll und durchaus witzig sein kann. Da gibt es einen Vogel, der detailgetreu und fast lebensecht auf einem Stein aus dem Gras blitzt, kleine Eichhörnchen, die vom Baum springen oder auch einen Waschbären, der am liebsten im Pool oder im Teich abtauchen würde. Lustige Frösche springen am Teich, während Igel die Vogeltränke hüten. Eine ganze Tierwelt aus Bronze eröffnet sich hier dem Gartenbesitzer. Wie er die einzelnen Figuren einsetzt, ist seinem Geschmack überlassen. Aber egal, wo sie im Garten ihr Zuhause auch finden mögen: Sie verzaubern die grüne Oase am Haus in eine Märchenwelt, in die man am liebsten für immer eintauchen möchte.


Wichtige Fakten über Bronze

Bronze entwickelt im Laufe der Jahre die begehrte Patina. Sollte das mit der Zeit zu viel des Guten sein, muss man sie hin und wieder mit einem weichen Tuch abwischen. Besondere Pflege braucht eine Bronzefigur nur dann, wenn die Patina unerwünscht ist und die Figur immer wie neu glänzen soll. Dann sollte man sie hin und wieder mit einem normalen Feinwaschmittel reinigen. Zitronen- oder Essigsäure sollte man vermeiden, da das die Patina-Entwicklung fördert. Überhaupt sollte man mit scharfen Reinigungsmitteln vorsichtig sein, da sie die Oberfläche angreifen können. Wer das beachtet, braucht sich um seine Bronzefiguren im Garten keine Sorgen zu machen. Sie können bei jedem Wetter im Garten bleiben und überstehen Frost genauso gut wie Hitzewellen oder heftige Hagelstürme.

Foto: JRJfin, Shutterstock

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »