Orangeriekultur in Rheinland-Pfalz - Vintage Shop | Villa Jähn
Handgefertigte Produkte
Mit Liebe ausgesucht
Traditionelle Manufakturen
Nachhaltige Produkte

Orangeriekultur in Rheinland-Pfalz

€19,80 UVP €17,82
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Lieferzeit:
Vorrätig, Lieferung in 2-5 Werktagen

Schriftenreihe des Arbeitskreises Orangerien in Deutschland e.V. [11]

155 Seiten, 164 Abb., 167 x 238 mm, Broschur. teilweise vierfarbig
September 2014

Handgefertigte Produkte
Mit Liebe ausgesucht
Traditionelle Manufakturen
Nachhaltige Produkte

Mit Texten von
Simone Balsam, Manuel Bechtold, Ulrich Büsing, Dagmar Fetterová, Barbara Jäckel, Stella Junker-Mielke, Oliver Laufer, Helmut-Eberhard Paulus, Katja Pawlak, Georg Peter Karn, Sabine Swientek, Maria Wenzel

Die Mainzer Favorite steht beispielhaft für zahlreiche prachtvolle Orangerieanlagen, die in Rheinland-Pfalz verloren gegangen sind. Die Region an Rhein und Mosel war im 17. und 18. Jahrhundert durch große Fürstentümer geprägt, zu deren repräsentativen Schlössern selbstverständlich auch prächtige Garten- und Orangerieanlagen gehörten. Gerade diese leicht zerstörbaren Gebilde sind infolge zahlreicher Kriege in dem umkämpften Territorium häufig nicht erhalten geblieben. Erstmals befasste sich der Arbeitskreis Orangerien in Deutschland e.V. auf seiner 34. Jahrestagung mit den Orangerien im Bundesland Rheinland-Pfalz. Dessen verschwundene, aber auch die erhaltenen bemerkenswerten Orangerien und Gewächshäuser werden in mehreren Beiträgen vorgestellt.
Neben diesem Schwerpunkt galt das Augenmerk der Tagung den Orangeriepflanzenbeständen und ihrer Kultivierung. Pflanzenschutz im Zeichen der Globalisierung und der Einsatz von Nützlingen sind die großen Themen der Spezialisten für historische Gartenanlagen, deren Erkenntnisse über schonenden Pflanzenschutz auch breites Interesse finden dürften.
Weitere Beiträge des Bandes bieten Blicke über die Landesgrenzen hinaus nach Hessen, Bayern, Brandenburg bis hin nach Westböhmen. Bedeutende historische Orangerien werden ebenso vorgestellt wie die Schwierigkeiten beim Aufbau heutiger Pflanzensammlungen oder bei der Wiederherstellung und Pflege einstiger Orangerieparterres.

Noch keine Bewertungen

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen

Ihre Bewertung hinzufügen

Andere Produkte aus Gartenbücher

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Haben Sie Fragen?

Telefon: 0173 817 95 78
Dienstag + Donnerstag:
12:00 Uhr - 14:00 Uhr

 

 

wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.

Nicht auf Lager

Die gewünschte Anzahl für "" ist momentan nicht verfügbar